(Vermeintliche) Ausrüstung für den Geschäftsmann 2.0 – Toshiba Libretto W100

Toshiba Libretto W100
Toshiba Libretto mit zwei 7 Zoll Touch-Screens

Auf meinem Weg zum G-Man 2.0 versuche ich es auch mit einigen Hardware-Upgrades, wie dem Toshiba Libretto:

Kaufen Sie dieses Gerät NICHT! Es ist zu laut, die Lautsprecher sind zu schwach bzw. zu leise und das Gerät produziert grundsätzlich viel zu viel Wärme. Die Toshiba-eigenen, eigentlich für so ein Gerät echt sinnvollen Utilities wie das “Toshiba Bulletin Board” sind nicht auf die Touchscreenbedienung angepasst und somit kaum anwendbar. Dazu ist es recht lahm.

Aber um ehrlich zu sein, das alles wäre auszuhalten, denn irgendwie ist diese übergrosse dreifache Schoggitafel mit seinen zwei kapazitiven 7-Zoll Touchscreens schon sexy. Es ist das Betriebssystem, Windows 7 Premium. Das ist kein OS, welches für den Touch-Screen Einsatz vollumfänglich taugt. Der Umgang mit der Startleiste ist zu hakelig, die Steuerung des Systems ist einfach zu mühsam. Ich habe die beiden Multi-Touch-Screen fähigen Browser Google Chrome und Firefox 4.0 darauf verwendet, aber auch hier: Im aktiven Window ist der Umgang ok, aber die Steuerung der Browser (Navigation) ist mühsam, vorallem mit Männerfingern und -Daumen.

One Reply to “(Vermeintliche) Ausrüstung für den Geschäftsmann 2.0 – Toshiba Libretto W100”

Leave a Reply