Web 2.0 mal praktisch (4) – Markenaufbau a la Minute – BrandManagement für Dummies

Das gute am Internet ist die Tatsache, dass die Märkte viieeel grösser werden. Das erlaubt es wiederum den Anbietern, einen viiiieeel engeres und schärferes Angebot zu haben. Das Internet fördert eher die „Best-of-Breed“ Geschäftsmodelle als die „All-in-one“ Gemischtwarenladen-Anbieter. Branding ist aus meiner Sicht bereits eine recht enge Nische. Das darf ich auch so behaupten, denn ich bin nicht einer der aus der Werbebranche kommt 😉 buildabrand.com

Will man aber einen klaren, scharfen Auftritt und eine ebenso scharfe Positionierung, dann empfehle ich, sich mal buildabrand.com anzuschauen. Buildabrand.com ist ein Online-Branding-System, welches es Unternehmen und Einzelpersonen erlaubt, sofort ein personalisiertes Branding für Ihr Geschäft zu erstellen und das zu verwalten. Wieso lange über ein Logo, eine Firmenfarbe, über das CI/CD nachdenken? Einfach los! Es macht Spass, versuchen sie es, gehen Sie einfach auf die Homepage von buildabrand.com und geben Sie den zu brandenden Namen ein und spielen Sie mit den vorgeschlagenen Logos, Schriften und Farben!

Leider funktioniert die Business-Card Generierung (Feb 2012) immer noch nicht, aber für so was haben wir andere sehr gute Sites wie zB. www.arial.ch

One Reply to “Web 2.0 mal praktisch (4) – Markenaufbau a la Minute – BrandManagement für Dummies”

Leave a Reply