Wer erinnert sich noch an “Second Life” ? – Heute gibt es noch 20 CH-User

Gemäss einem Interview von Xeit mit “Cypher Black ” steht das “Land Schweiz” auf Second Life zum Verkauf und es seien lediglich nur noch 20 User aus der Schweiz aktiv. Der Geschäftsmann erinnert sich noch an die Hype-Jahre im 2008/2009, als das Thema in aller Munde war, bevor Facebook und Twitter so richtig durchschlugen. Das Geschäftsmodell ist aus Optik des Geschäftsmannes2.0 nicht mehr zeitgemäss für ein breites Publikum. Aufgepimpte Avatare sind out, denn Fake wird je länger wie mehr out in dieser Welt, man sehnt sich fast überall nach Authentizität.

Wie lange wird Second Life noch durchhalten? Seien wir gespannt!

Apropos Fake: Heute am 3.4.2012  findet im Gottlieb Duttweiler Institut GDI ein Themenabend zu “Age of Less” statt. Dieses Buch von David Bosshard behandelt quasi auch den Aspekt von “Less Fake” und spricht damit dem Geschäftsmann2.0 aus dem Herzen. Der Abend ist ausverkauft.