Werthaltungen im Ländervergleich: Die Schweiz ist am weitesten in Richtung 2.0 fortgeschritten – MUI2011(13)

Wenn man die im Media Use Index aufgelisteten Werthaltungen CH, D, A vergleicht, dann bringt das schon einige persönliche Erkenntnisse für den Geschäftsmann 2.0. Da ist zum Beispiel die Zufriedenheit: Die Schweizer gehen zufriedener und weniger ernst durch Ihr Leben als die Deutschen. Oder die Behauptung, dass in 6 von 10 Schweizern ein Unternehmer schlummert, auch das ist beachtlich, ich will diese Zahl jetzt hier nicht weiter kommentieren. Dafür kann ich mir aber erklären, warum die Schweizer eher mal bereit sind, ein Gesetz zu überschreiten: Wir haben zuviel Gesetze und Reglemente! Und auch sonst, bildet Euch selbst eine Meinung:

WerthaltungCHDEA
Ich bin sehr zufrieden mit meinem Leben so wie es ist70%65%72%
Vergnügen und Spass sind im Leben am Wichtigsten70%50%57%
Ich lebe für das Heute, ohne mich um das Morgen zu sorgen48%33%35%
Ich bin mir sicher, ich könnte eine eigene Firma starten57%43%48%
Es gibt Situationen, wo es okay ist, das Gesetz zu ignorieren58%39%42%

Quelle : Brand Asset Valuator(tm)  2011

Leave a Reply