Etwas Besinnliches zu Pfingsten: EHRLICHKEIT – Der Wert auf Platz 11 im Werteindex-2012

Werteranking 2012 (Wippermann/Krüger):

1. Freiheit (1)
2. Familie (3)
3. Gesundheit (4)
4. Gemeinschaft (10)
5. Sicherheit (4)
6. Erfolg (2)
7. Anerkennung (8)
8. Gerechtigkeit (9)
9. Natur (6)
10. Einfachheit (7)
11. Ehrlichkeit (11)
12. Transparenz (-)

Wahrheit und Wandel: Wichtig wird, was selten ist – Ehrlichkeit: 
Ehrlichkeit ist eine Seltenheit geworden. Wir durchschauen die geschliffenen Kampagnen und Kommunikationsstrategien der Verkäufer. Inzwischen wissen wir auch, dass es in dieser immer wie komplexeren Welt nicht mehr nur eine einzige Wahrheit gibt. Missstände kommen in dieser vernetzten Welt zwangsläufig ans Tageslicht, wir wachen inzwischen ständig über die Firmen und Institutionen. Die Sache läuft umgekehrt: Wir sind nicht daran den gläsernen Konsumenten oder Bürger zu erhalten, sondern es entsteht vielmehr die gläserne Institution und Unternehmung!

Firmen und Institutionen können durch Authentizität viel gewinnen: Eigene Haltung/Meinung haben, diese einnehmen und vertreten. Dass ist das, was wir heutzutage von Unternehmen erwarten.

Neue Werte sind in Zeiten des Social Business gefragt! So Long, Euer Gmann 2.0

Leave a Reply