Der CMO ist tot es lebe der CCO (Chief Community Officer)

Der Chief Marketing Officer wird in der Erfolglosigkeit untergehen, wenn er sich nicht zum Chief Community Officer wandelt!

Ich bin überzeugt, dass das Marketing sich aufgrund des Social Web umfassend verändern wird. Mit dieser Einstellung stehe ich nicht alleine da, da muss man nur einen Blick auf meine letzten paar Posts und in die verschiedensten Zeitschriften/Plattformen und Blogs werfen, die sich mit so etwas befassen.

Die Business Revolution kommt!Der Kunde wird mehr Macht bekommen und derjenige der am Besten dem Kunden zuhören könnte, der hockt im Marketing! Der Chief Marketing Officer – der CMO  – muss zum Vertreter, muss zum Sprachrohr der Community werden, welche die Produkte/Leistungen der Unternehmen verwendet. Der CMO musste früher die Produkte in den Markt “reindrücken“. Jetzt läuft es umgekehrt. Der zum CCO gewandelte ehemalige Marketingchef muss die Interessen der Community im Unternehmen wahrnehmen. Willkommen in der Welt des Social Business!

Revolutionäre Grüsse, Euer Gmann20

Leave a Reply