Erste Anhäherung: Der Homo coniunctus & Unternehmen: Wie können sich Firmen auf die neue Werte-Welt einstellen? Werte-Index2012(4)

Bitte beachtet, hier wird nicht die ganze Wertewelt des Homo coniunctus wiedergegeben, sondern lediglich die Elemente des Werte-Index 2012 (Wippermann/Krüger) reflektiert. Die Mehrheit dieser Werte passen wie bereits in früheren Posts erwähnt sehr gut auf den Homo coniunctus (und weniger auf den Homo oeconomicus). Der ganze Strauss der Wertewelt des Homo coniunctus ist im Haupt-Beitrag hier nachzulesen.

WertAus Sicht des Geschäftsmannes sinnvolle Handlungsempfehlungen für Unternehmen
1. Freiheit(1)
  1. Autonomie ermöglichen
  2. Unabhängigkeit des Kunden wahren
  3. Sparringspartner und Unterstützer werden
  4. Kampf um Freiheit und Autonomie unterstützen
2. Familie (3)
  1. Familien willkommen heissen
  2. Family-Management unterstützen
  3. Familienmitglieder zusammenbringen
  4. Als Arbeitgeber Familie leben
3. Gesundheit (4)
  1. Gesundheits-Selbstoptimierer unterstützen
  2. Als Firma Gesundheits-Statement abgeben (so wie es viele beim “Carbon Footprint” bereits tun)
  3. Als Firma authentisch sein
4.) Gemeinschaft
(10)
  1. Gemeinschaften stärken
  2. Gemeinsame Werte definieren und Leben
  3. Markengemeinschaft online und offline pflegen
  4. Unternehmen und Stakeholder als Gemeinschaft verstehen
5. Sicherheit (4)
  1. Komplexität durch Optimierung reduzieren
  2. Selbstsicherheit und –Optimierung unterstützen
  3. After Sales Services ausbauen
  4. Nähe durch gelebte Werte schaffen
  5. Verbindlichkeit reduzieren
6. Erfolg (2)
  1. Erfolg neu definieren
  2. Ganzheitlichen Erfolg als Arbeitgeber definieren (nicht nur $)
  3. Erfolge bieten
  4. Kunden am eigenen Erfolg teilhaben lassen
7. Anerkennung (8)
  1. Zuhören statt Monitoring
  2. Kunden Input wertschätzen
  3. Wertschätzung gegenüber Stakeholdern zeigen und leben
  4. Eigene Werte als Firma finden und leben
8. Gerechtigkeit (9.)
  1. Belohnungssystem einrichten
  2. Sonderbehandlung gewähren
  3. Sich als fairer Arbeitgeber positionieren
  4. Gerechtigkeit lokal und global leben
9. Natur (6)
  1. Neue (Umwelt-) Standards setzen radikal und gross denken
  2. Den Konsumenten von der (Umwelt-) Verantwortung entlasten
  3. Natur erfahrbar machen
  4. Spass, Freude und Zuversicht schenken (Als Firma die Leichtigkeit behalten, nicht bierernst sein!)
10. Einfachheit (7)
  1. Keep it simple!
  2. Radikale User-Zentriertheit umsetzen
  3. Wenn es für den Kunden mal doch kompliziert wird: (Finanzielle) Kompensation durch Kulanz
11. Ehrlichkeit
  1. Souveränität und Konfliktfähigkeit beweisen
  2. Klare Sprache Sprechen
  3. Transparenz schaffen
  4. Empfehlungen generieren
12. Transparenz (-)
  1. Transparenz als Unternehmensidentität
  2. Zugänglichkeit und Mitbestimmung einräumen
  3. Bereitschaft zu Veränderungen
  4. Verständlichkeit herstellen
  5. Intransparenz begründen

So Long, Euer Geschäftsmann 2.0, der auch ein vernetzter Mensch geworden ist und nun seinen Weg zum vernetzten Unternehmer eingeschlagen hat…

One Reply to “Erste Anhäherung: Der Homo coniunctus & Unternehmen: Wie können sich Firmen auf die neue Werte-Welt einstellen? Werte-Index2012(4)”

Leave a Reply