Der Homo coniunctus und Managementmodelle des 21. Jahrhunderts

 Die Revolution kommt, denn die nachwachsenden Generationen nehmen neue Verhaltensformen an. Das Modell des Homo oeconomicus bekommt Gesellschaft. Sein Grundverhalten wird angereichert, oder sogar ersetzt durch Merkmale des Homo coniunctus, des vernetzten Menschen. Die heutige Gesellschaft kommt in ein Spannungsfeld verschiedener Grundhaltungen und mit multiplen Wertewelten. Nachfolgende Grafik zeigt die Spannungsfelder auf (links nach rechts lesen):

 

 

Merkmale Homo oeconomicus zu Homo coniunctus

Wer mehr erfahren will, der komme doch am 5.7.2012 ins Zunfthaus zur Meisen! Es wird sich lohnen!

So Long Euer Geschäftsmann 2.0

2 Replies to “Der Homo coniunctus und Managementmodelle des 21. Jahrhunderts”

Leave a Reply