30 Euro für die Ausstellung eines Windsurfscheins: Ist das Abzockerei?

Die Tochter des Geschäftsmannes durfte letzte Woche einen Windsurf-Grundkurs besuchen. Will die Tochter nun die VDWS – Windsurf Lizenz, dann muss der Geschäftsmann nochmals 30€ hinblättern! Findet Ihr das Richtig, wenn man für den “Surfschein” nochmals so eine Stange Geld hinblättern muss? 

http://www.doradonautico.com/

PS: Das Hotel ist ansonsten Klasse, der Surf-Shop läuft auf eigene Rechnung.

One Reply to “30 Euro für die Ausstellung eines Windsurfscheins: Ist das Abzockerei?”

Leave a Reply