Die Ersten verkünden schon das Ende von Social Business – Das Gegenteil gilt!

Deutsche Experten beerdigen den Ausdruck von Social Business um Ihn gleich wieder neu zu erfinden. Und zwar genau so, wie Ihn der Geschäftsmann 2.0 seit Jahren beschreibt.

Seit fünf Jahren prägt der Geschäftsmann 2.0 den Ausdruck Social Business (hier). In den letzten Jahren ist vorallem auch IBM auf den Ausdruck aufgesprungen, leider wurden damit triviale Web 2.0 Funktionen bezeichnet, was natürlich Quatsch ist.

Social Business ist eher ein Zustand, nämlich dann, wenn die digitale Transformation bei Unternehmen Ihre Arbeit getan hat: Bei Unternehmensführern, Mitarbeitern und auch bei allen Partnern im Arbeitsprozess. Dann hat die digitale Revolution Ihre Arbeit getan, die Welt sieht nicht mehr so aus wie heute und viele viele Jobs, wie wir sie heute kennen, sind verschwunden. Von den Firmen ganz zu schweigen. Und dieser Prozess hat erst gerade jetzt angefangen! Ergo gilt das Gegenteil.

Wer sich die Sichtweise der “Anderen” auf SoBu mal durchlesen will der kann das hier tun:

Anmerkung: Oft wird Social Business (Wiki) immer noch dem peer-to-peer und mikro-lending Konzept vom Nobelpreisträgers Mohammed Yunus in Bezug gesetzt, klar der hat den Term ja zuerst geprägt.

So Long, Euer Geschäftsmann 2.0

One Reply to “Die Ersten verkünden schon das Ende von Social Business – Das Gegenteil gilt!”

Leave a Reply