Wenn nur jeder Zweite Ami weiss, wer Edward Snowden ist, wie ist es dann mit dem Inhalt des Patriot Act?

Was Edward Snowden über Penis-Photos denkt oder: Die Hälfte der US-Amerikaner kennt Edward Snowden nicht, wie steht’s denn mit dem Patriot Act?

04.06.2015 – Hoffentlich kennen nach den Vorkommnissen der letzten Wochen mehr Leute die Tragweite, wenn der Patriot Act in den USA trotzdem ‘noch durch käme’. Was viele (zumindest Europäer) wissen: Die US Politiker konnten sich über den Patriot Act nicht einigen und eine 10 – Stunden Rede verhinderte da auch noch was. 20 Minuten titelte am 1.6.2015, dass die “Sammelwut der Amis in den USA nun eingeschränkt sei“, aber ansonsten suggerierte das Gratisblatt eher, der Patriot Act sei etwas Gutes und ‘es passiere sonst nichts‘….

john_oliver_government_surveillance
John Oliver interviewt Edward Snowden:  Alles was Sie über xKeyscore, Mystic, Muscular, Prism und versendete Nackt Selfies wissen müssen,

Das ist aber nicht so! Der Patriot Act ist gefährlich, er sieht alle Ihre Penisbilder, welche sie mit Ihrem Smartphone rumschicken! Und der sehr bekannte Late-Night Talker John Oliver geht mit Edward Snowden einig: Snowden meint, die Menschen sollten Ihre Privatsphäre behalten dürfen und kein Staatsschnüffler dürfte seine Nase in die Nackt-SMS von uns Normalbürgern stecken dürfen! Der Beitrag ist ein Knaller. Dreissig Minuten Aufklärung zum Patriot Act. Sie lernen, wie wenig Amerikaner den Edward Snowden kennen, was Section 215 ist, was der NSA alles kann und das alles auf sehr humorvolle, britische Weise. Bilden Sie sich Ihre Meinung!

Leave a Reply