Von 40 auf 130 – Die Verdreifachung der Unicorns oder wie man coole Webgrafiken macht

Anfangs 2014 gab es 40 Unicorns auf der Welt, nun sind es gemäss Wall Street Journal 131 Startups mit einem Wert von mehr als einer Milliarde Dollar. Die Grafik dazu ist sehenswert, Ihre Interaktivität ebenso, auch wenn es eher eine Spielerei ist.

The Billion Startups - WSJ ("Play" drücken ;-)
The Billion Startups – WSJ (“Play” drücken 😉

Zur 2.0 gehört ebenfalls das Konzept des Startups dazu. Es sind heute nicht mehr IBM, HP undsoweiiter, welche die Innovationen auf desem Globus treiben, sondern “kleine” agile und mit der Kredikarte gegründete Startups. Bei den Unicorns reicht die Kreditkarte nicht mehr, dafür gibt es aber dann die VCs! So Long, Euer Geschäftsmann 2.0

Übrigens: Startup = Lean beziehungsweise Business Model Generation!

Leave a Reply