Über/About

palosmilePalo Stacho – Change Agent, Entrepreneur, Project Leader, Business Man 2.0, Ehemann und Vater. Früher in der Softwareentwicklung tätig vorallem in den Bereichen SAP, Java, BI and Web. Mehr als 15 Jahre Erfahrung in der Unternehmensführung, bei Beratung und im Verkauf.

Über den Upgrade vom Geschäftsmann 1.0 zum Geschäftsmann 2.0 (English Version below)

https://twitter.com/PaloStacho  / http://www.facebook.com/geschaeftsmann20

Dieses Blog beschreibt den Eintritt eines digitalen Exilanten in die Welt des Web 2.0 und der Welt der Social Media. Es berichtet ebenfalls über Führung und Projektmanagement im 21. Jahrhundert. Begonnen hat dieses Projekt am 9. September 2010.

Zur Evolution dieses Blogs: Anfänglich verarbeitete ich in meinen Beiträgen meine Einsichten und Erkenntnisse zu den Netzwerken und Communities, den Tools des Web 2.0 und weiteren Beiträgen und Inhalten (Contributions & Contents) die ich im Internet fand.

Seit Ende 2011 geht es mir aber nicht mehr nur um Werkzeuge und Inhalte. Ich versuche nicht mehr nur lediglich die technische Sicht auszuleuchten, sondern es geht mir um die grundsätzlichen Auswirkungen

  • des Social Web,
  • der disruptiven Technologien,
  • der nachwachsenden Generationen (Millenials) und der
  • zweiten industriellen Revolution, in welcher sich sich Gesellschaft und Wirtschaft befinden

Diese Auswirkungen sind umwälzend oder werden es sein, die “Business Revolution” wird alle Unternehmen in den nächsten Jahren erfassen. Die Führungskräfte werden also gefordert sein. Das, was wir Manager vor dem Jahr 2012 in der Theorie oder im Geschäftsleben gelernt haben, wird an Relevanz und Gültigkeit verlieren. Es steht also auch eine “Management Revolution” an und dieses Blog soll helfen, für diese Herausforderung fit zu sein 🙂

Ich wünsche viel Vergnügen beim Lesen und mir möglichst viele Leser. Auf zum Geschäftsmann20!  Palo Stacho, 24.10.2010, Update 10.02.2012, 08.03.2014

Upgrading from Businessman 1.0 to Businessman 2.0

This Blog describes the way of a digital immigrant into the world of Web 2.0 and Social Media. It contains as well articles and knowhow about leadership and (project) management in the 21st Century.

About the evolution of this blog:I started this project the 9th of September 2010.  Initially I wrote about Networks and Communities, Tools and Contents related to Web 2.0. But in late 2011 I realised that there’s a disruptive process ongoing, that

  • Social Web
  • disruptive technologies,
  • new generations (millenials) or better a
  • Second Industrial Revolution

is going to change the world and the way we’re going to do business. I’m expecting a “Business Revolution” in the next few years. Managers has to be fit for the future, their management knowledge will become less relevant or even obsolete.  So there is a “Management Revolution”  to come as well… …and through my blog I’m getting fit for this game change.

I would be delighted if – due to my blogposts- somebody else is going to improve his fitness for this upcoming new world too.

Enjoy reading, let’s upgrade to Businessman 2.0!  Palo Stacho, 24.10.2010, Updated 10.02.2012, 08.03.2014

#Businessman20 , #Geschäftsmann20 ,  #Geschaeftsmann20

11 Replies to “Über/About”

  1. Hallo Palo Stacho

    Auch ich bin begeistert von Ricardo Semler’s Demokratisierung von Semco. Leider war ich bisher erfolglos, ihn persönlich zu kontaktieren.

    Haben Sie eine E-Mail oder einen Kontakt zu ihm? Sie haben ihn ja persönlich kennen gelernt. Ich möchte meine Master Thesis zum Thema schreiben (ich studiere Systemische Beratung, Organisationsentwicklung und Change Management).

    Schönen Gruss
    Rich

    1. Rich,
      Witzig: Als ich letztes Jahr auf Hrn. Semler in Amsterdam traf, haben haben wir die Kontaktdaten nicht ausgetauscht, denn ich wusste zu diesem Zeitpunkt nicht wer dieser Mann war und welche revolutionären Ansätze er in seiner Unternehmung umgesetzt hatte. Aber schon mal probiert mit ricardo punkt semler at semco.com.br ? Weiter kann man Ihn anschreiben, da er diese Adresse im Buch “Semco System” publiziert hat glaube ich, dass es legitim ist, diese Adresse weiterzugeben: Ricardo Semler, Rua dom Aguirre 438, Jardim Marajoara, Sao Paulo SP 04671, Brasilien. Ich hoffe das hilft und viel Erfolg bei der Thesis.

      Liebe Grüsse Palo Stacho

      PS: Auf die Thesis wäre ich sehr gespannt!

  2. Hi Palo

    Vielen Dank! Ich werde es versuchen. Ich bin dabei, Know-how anzueignen, um Unternehmen dabei zu unterstützen, sich demokratisch zu organisieren (möglichst nach best practice). Es gibt bereits einige Beispiele, wie Mondragon in Spanien (die weltweit grösste Genossenschaft), schau mal http://bit.ly/RKa7m1 oder WorldBlu http://www.worldblu.com

    Ich werde im Rahmen der Thesis eine Umfrage machen unter Unternehmen. Die Thesis schicke ich Dir gerne per Mail: [email protected]

    Beste Grüsse
    Rich

  3. Hallo Palo, hallo Rich,

    erstmal: toller Blog. Ich freue mich, solche Dinge zu lesen. Es gibt wohl doch einige, wenn nicht viele, die sich auf den Weg machen. Vielleicht können wir das ja auch gemeinsam tun. Für Geschäftsmänner und -Frauen, die “interwegs” sind, haben wir eine Initiative gestartet: http://www.change-the-world-company.de
    Ich würde freuen, wenn ihr Teil dieser Bewegung würdet und sie selbst auch weiter verbreitet, darüber schreibt. etc.
    bewegte Grüße aus Deutschland

    Katrin

  4. Hallo zusammen,

    ich hab auch schon sehr viel von Semler gelesen und bin absolut überzeugt von der Art wie Semco arbeitet und wie Mitarbeiter das Unternehmen “leiten”. Auch ich bin Studentin und will in meiner Bachelorarbeit über das Thema employee empowerment schreiben, jedoch glaube ich, wie oben schon erwähnt, ist mit Semler schwer in Kontakt zu kommen. Deswegen wollte ich ein europäisches Unternehmen suchen, das ähnliche Ansätze hat wie Semco. Kennt ihr welche? Eher im deutschsprachigen Bereich?

    Danke im Voraus und liebe Grüße,
    Irene

  5. Hi Palo,

    did you check the Stoos network? They have a group in linkedin as well. I think there are parallelisms between some of the things they talk about and what you write.

    Best
    Ozgur

  6. Hi Palo,

    bin durch die Suche nach einer anständig bezahlbaren Version vom Semco Way auf Deinen Blog hier gestoßen – gefällt mir gut. Würde mich freuen, wenn Du mal auf meinem Buchblog für eine menschliche Wirtschaft vorbeischaust. Aus meiner Sicht würde eine gegenseitige Verlinkung definitiv Sinn machen.

    http://zeuchsbuchtipps.de

    Würde mich freuen, von Dir zu hören!

    Herzlich
    Andreas

Leave a Reply