Die Zukunft der Süsswaren: Kitkat Version 4.4 – Nestlé hat aus der Vergangenheit gelernt.

Errinnert Ihr Euch noch? Vor einigen Jahren war doch Nestlé nach Dell etwa die zweite der grossen Firmen, welche mit einem Shitstorm konfrontiert worden war. Damals hatte sich der Lebensmittel-Konzern nicht dem Dialog und den unangenehmen Fragen gestellt, welche rund um die Verwendung von Palmöl in Kitkat Riegeln aufgetaucht waren. Es wurden Posts auf Facebook gelöscht oder sogar die FB-Site für Kommentare gesperrt, was natürlich die Aufregung noch mehr anheizte.

Heute ist die Awareness und der Umgang bei Nestle in Sachen Web 2.0 und Soziale Netzwerke ein komplett anderer. Als Google die neue Android Version mit dem Namen “Kit Kat” benennen wollte und bei Nestlé anfragte, da hat der Schweizer Food-Gigant innert einer Stunde zugesagt (hier).  Und die Vermarktung auch entsprechend ausgerichet: http://www.kitkat.com

LG GM20

PS: Es ist ja ein kooles Video, zuletzt gesehen an der TEDx 2013 (Post hier)

Welche neuen Toys gefallen dem Geschäftsmann 2.0 am Besten? – Rückblick auf die IFA 2012

Die grosse Elektronikmesse IFA ist nun einige Wochen vorüber. An dieser Ausstellung wurden viele Neuigkeiten gezeigt, der Geschäftsmann 2.0 zeigt hier diejenigen Geräte, welche Ihm wirklich gefallen, denn da gibt es viel Abgekupfertes: Dell macht Anleihen beim Asus Transformer oder beim iMac, HP macht das Gleiche. Das Sony Vaio Tap 20 sieht aus wie ein genmanipuliertes iPad. Immer wie mehr Kameras bekommen Wifi und die TVs werden immer wie grösser, zB präsentiert LG  zB 83 Zoll, kostet aber immer noch zuviel (17 KEuro) und bei Samsung kriegt man(n) 75 Zoll für 8KEuro. Vergleich: 65 Zoll gibt es momentan für gegen 5 KCHF. Aber jetzt zu den aus Sicht des Geschäftsmanns 2.0 wirklich interessanten News:

  1. Mal ein echt goiles Tablet/Notebook Hybrid Gerät von Sony
  2. Mit dieser Video-Brille von Sony kann der Gmann sein Surround-System wegschmeissen (Aber Ihm gefällt die Project Glass Brille von Google immer noch besser*)
  3. Kenwood bringt ein Nacht-Tischli, das auch ein Soundsystem ist: Very stylish
  4. Die Chinesen kommen mit einem 50 Zoll TV für 900 Euro: Haier (Den Namen muss man sich merken, es kommen auch oberklassen Smartphones und Tablets von denen)
  5. Devolo hat eine Überwachungskamera im Angebot, auf welche man per Smartphone-App von überall her zugegriffen weden kann
  6. Samsung zeigt ein Röhren 2.1 System/iPhone-Dock, der Geschäftsmann liebt Röhren!
  7. Und die Android Digitalkameras sind wirklich seehr interessant  (Samsung / Nikon). Der Geschäftsmann 2.0 hofft, dass man mit der nächsten Generation der Nikon dann auch telefonieren kann! 😉

*andere Blogger können das Ding bereits Probe tragen, leider nicht der Geschaeftsmann… …Schnüff

Uebrigens, das ist nun der erste Artikel auf dem eigenen WordPress-Server 🙂

So Long, Euer Gmann 2.0

Alternative zum iPad 3? Nexus 7 Tablet

Der Geschäftsmann 2.0 geniesst seine Ferien und seit bald einer Woche hat er auch wieder mal eine Tastatur unter seinen Fingern. Der Sangria ist fein und die Sonne ist heiss, genau gleich wie dieser Artikel zum neuen Nexus  7 Tablet von Google&Asus. Für unter 200 Schtutz oder so gibt es da ein interessantes Sommergerät 😉 Schaut rein

http://stadt-bremerhaven.de/nexus-7-tablet-erste-worte/?utm_source=feedburner&utm_medium=feed&utm_campaign=Feed%3A+stadt-bremerhaven%2FdqXM+%28Caschys+Blog%29

So Long, Euer Gmann 2.0

Konkurrenz für den Mac Mini? Neue Geräte der Post-PC-Ära ab 49$ (Via APC, Chromebox)

Google lanciert zusammen mit Samsung einen Mini-Desktop “PC” namens Chromebox für 329$. Via-Technologies hat ab Juli ein ähnliches Gerät sogar für lediglich 49$ im Angebot. Das sind beides Geräte, die zur Post-PC Ära gehören, sie bringen quasi Smartphone/Tablet Funktionalität auf stationäre Geräte.

  • Die Chromebox hat 4GB Ram, viel USB-Ports, Wifi und läuft mit Chrome-OS. Es hat – wen wunderts – eine komplette Google-Docs Integration, auch Offline.
  • Das Via-APC System hat “nur” zwei USB-Ports, “nur” Ethernet-LAN, “nur” 512 MB RAM und 2GB Flash-Speicher und “nur” eine spezielle Android 2.3 Version mit “speziellen” Apps. Mehr lesen kann man hier