Gamen macht Schlau oder gar Besser – Spielende Chrirurgen sind 27% schneller und machen 37% weniger Fehler

Dem Geschäftsmann 2.0 missfiel in den letzten Wochen die Tatsache, dass seine Töchter ständig mit dem Tablet herumgespielt haben und dass das Buchlesen nicht mehr so hip war. Aber auch Spielen scheint etwas zu bringen: Gemäss einer Studie der Iowa State University sind Chirurgen, welche pro Woche mehr als drei Stunden gamen, die besseren Chirurgen: Im Schnitt sind Sie 27% schneller und machen bei Operationen 37% weniger Fehler. Krass…

Details können hier einem PDF-Papier der Universtät Stanford entnommen werden (Wieso steht denn dort “Confidential” drauf, wenn es öffentlich zugänglich ist? 😉 )