Selbstfahrende Autos und Wearables waren vor 4 Jahren ‘unbekannt’ – Auch Gartner mit seinen Hype Cycle erkennt nicht alles

Ehemals hippe Themen wie Group Buying, virtuelle Welten sind out, dafür sind neue Technologien wie selbstfahrende Autos oder Wearables auf der Grafik für 2015. Der Vergleich der Jahre 2011 und 2015 zum Gartner Hype Cycle der neuen Technologien bringt interessante Aufschlüsse an den Tag.

Doch einige Unterschiede und Unerwartetes beim Vergleich 2011 und 2015
Doch einige Unterschiede und Unerwartetes beim Vergleich 2011 und 2015

Gartner hat dieses Jahr wieder den Hype Cycle für die neuen Technologien publiziert (Hype Cycle for emerging Technologies 2015). Der Geschäftsmann 2.0 hat sich die Mühe genommen und den aktuellen Report mit dem letzten von 2011 verglichen. Da gibt es doch einige interessante Erkenntnisse:

  • Die 2011 Themen Group Buying, Social TV und virtuelle Welten gibt es nicht mehr auf der aktuellen Gartnerwelle. Das ist aus heutiger Sicht nachvollziehbar. Group Buying wurde überbewertet, Social TV spielt sich auf dem Tablet und in den Apps ab und Second Live ist schlicht und einfach eingegangen.
  • 3D Printing ist ready und in produktivem Einsatz. Sogar die Ehefrau des Geschäftsmannes 2.0 überlegt sich inzwischen, ob sie ihre CupCake Formen mit 3D Druck selber machen soll.
  • Big Data gibt es so als alleiniges Thema nicht mehr. Vielmehr ist von Advanced Analytics und Self-Service…. etc die Rede.
  • Unerwartetes, Neues – Selbstfahrende Fahrzeuge, KryptoWährung und Wearables waren 2011 bei Gartner noch nicht auf der Liste. Der Geschäftsmann 2.0 sagt ja schon seit Jahren, dass man 2025 nicht mehr selber auf den Autobahnen wird fahren dürfen. Seit der Economist Ausgabe vom 31. Oktober 2015 weiss nun wohl jeder Manager, dass die Blockchain die Welt verändern wird.
  • AI fehlt: Und wo bleibt die Artificial Intelligence? Sofortige Analysen zu allem auf Knopfdruck?

Der disruptive Technologische Wandel hat erst begonnen. Linsen, welche den Blutzucker messen, nukleare Energie (Kernfusion), welche den Strombedarf der Welt decken wird, etc, etc. Es bleibt spannend!

gartner-emerging-technologies-2015 Hype Cycle
Gartner 2015
gartner-emerging-technologies-2011 Hype Cycle
Gartner 2011

So Long, Euer Geschäftsmann 2.0  – Palo Stacho

Die Liebe, nein sogar die ganze Welt in drei Strichen erklärt: Die Show Guzo / 2topmodels am Technology Day der Acceleris im Paul Klee Museum 29.8.2012

Die im Video vorkommenden Roman Tschäppeler aus Biel und der Finne Mikael Krogerus sind dem Geschäftsmann wohlbekannt, hat Ihm doch Ihr Buch 50 Erfolgs-Modelle sehr gefallen:

Das kleine gescheit
Das kleine gescheite Buch: 50 Erfolgsmodelle

Es ist wohl das von Ihm am meisten herumgetragene und gleichzeitig am wenigsten gebrauchte Buch, so süüss eben, dass man es einfach dabei haben muss… Zurück zu den Autoren. Die beiden haben sich in Dänemark an einer Hochschule namens „The Kaospilots“ (Die Chaospiloten) kennengelernt und entwickeln neben Ihren Büchern „50 Modelle“ / „Decisionbook“ u.A. auch Kommunikationskampagnen. Des Weiteren betreiben Sie ein erfrischendes Blog 2topmodels.com. In Ihrem Blog, wie auch mit gemeinsamen Auftritten erklären Sie die Welt in drei Strichen. Da werden Themen (mit drei Strichen) behandelt wie:

  •  Die Schönheit und der Nivea Faktor
  • Die Realitätskurve am Beispiel des Berufswunsches und des daraus resultierenden Erfolges
  • Wieso wir Alkohol trinken (müssen)
  • Der Sinn des Lebens in 20 Sekunden
  • Facebook als Geschäftsmodell
  • Innovation: Die Entwicklung der Liebe anhand des “Gartner” Hypecycle

Der Mitschnitt stammt vom diesjährigen Technology Day der Acceleris. Es lohnt sich zurückzulehnen und sich diese kurzweilige Präsentation zu geniessen und geht es doch auch um Aspekte des Social-Business (u.A. in Bezug auf das Geschäftsmodell von Facebook oder um Innovationen). Zusätzlich gehen die Beiden erfrischenderweise auch ganz kurz auf das uuuuralte Thema Second Life ein, welches der Gmann bereits in einem älteren Post ausgeleuchtet hat. Die Qualität des Videos ist am Anfang solala, aber hintenraus wird’s besser!

Ach ja übrigens: Will man mehr 3striche über die Welt, dann kann man Ihr Blog auch abonnieren, es ist ja ein WordPress Blog wie das des Geschäftsmannes auch:
http://50topmodels.wordpress.com/

So Long, Euer Geschäftsmann 2.0